Wellnessmassage mit Breußgriffen

Was sind Breußgriffe?

Bei der Breuß-Massage  handelt  es sich um eine sanfte, feinfühlige, energetische Massage entlang der Wirbelsäule. Es wird mit langsamen, sanften Druck an der Wirbelsäule entlang gearbeitet, vom Kreuz/Steißbein über PO bis oben zur Halswirbelsäule.
Durch Streichungen, Dehnungen und sanftes Massieren können gestaute Energien wieder zum fließen gebracht werden, körperliche und seelische Blockaden sanft gelöst und sie führt zu einer ungewöhnlich tiefen und sofortigen Entspannung.
Durchaus kann es auch zu einer Streckung der Wirbelsäule kommen, die den Bandscheiben mehr Raum verschafft und sie zu einer Regeneration anregt.
Die Breuß Massage wird mit viel Öl durchgeführt. Das speziell für diese Massage eingesetzte Johanniskrautöl dringt tief ins Gewebe ein und unterstützt den Stoffwechsel degenerierter Bandscheiben.Außerdem wirkt das Johanniskraut-Öl beruhigend auf die Nerven.

Eine anschließende kleine Nachruhepause mit Seidenpapier sorgt dafür, dass das Öl noch tiefer in die Haut einziehen kann und die Muskeln sich nach entspannen.

© 2017 Meerkraft-Wellness-Studio. 

Uta Samland | Finkenwerder Norderdeich 115 | 21129 Hamburg | 040 64851043 | us@mws-kosmetik-hambug.de